CBD online kaufen

CBD in der schweiz kaufen

Es war noch nie so einfach wie heute CBD in der Schweiz zu kaufen. Durch eine Anpassung des THC Grenzwertes von 0.3% auf 1.0% wurden viele Produkte einfacher herzustellen, bzw. überhaupt erst möglich. Aufgrund natürlicher Schwankungen in den Werten von Cannabinoiden im Nutzhanf, war es mit einem tieferen Grenzwert nicht möglich Industriell und rentabel zu produzieren. Mit dem höheren Grenzwert jedoch lassen sich zuverlässig Viele Produkte entwickeln, welche zu der Vielfalt führen wie sie heute vorherrscht. Diese Marktöffnung hat zu einem regelrechten Boom von CBD Produkten und Anbietern geführt. Waren Anfang Jahr 2016 vier Anbieter registriert, sind es gegen Ende 2017 über 400! Der Markt entwickelt sich rasant und es vielerorts spricht man schon fast von einem Überangebot.


Bei CBDBro.ch können Sie bequem von zu Hause aus CBD bestellen, und wir liefern es direkt zu Ihnen mit der Schweizerischen Post. Kein lästiges anstehen und sich unwohl fühlen. Auch müssen sie nicht mit auffällig duftenden Säcklein nach hause. Biologische CBD Blüten und CBD Öl zu fairen Preisen.

CBD Öl und CBD blüten

CBD wurde in den letzten Jahren immer bekannter und beliebter, nicht zuletzt Dank der stetigen weiteren Legalisierung von medizinischem Cannabis in immer mehr Staaten in den USA. Die Akzeptanz in der Bevölkerung steigt und steigt mit jeder weiteren Geschichte welche über soziale Medien und die Agenturen publiziert wird. Viele verzweifelte Betroffene berichten von dramatischen Verbesserungen wenn klassische Medikamente nicht helfen oder alles nur noch schlimmer gemacht haben. Diese Geschichten stimmen zuversichtlich, zeigen Sie doch eindeutig um das Potential des natürlichen Heilmittels der  Cannabinoide oder des Cannabidiols.


CBD Öl ist für fast unzählige Krankheitsbilder zumindest von kleinen Nutzen. Eindrücklich ist jedoch die Wirkung des CBD Öl welches als Extrakt einer Hanfsorte namens Charlottes Web produziert wird. Dieses wird speziell gezüchtet und hergestellt für Kinder welche an einer schweren Form von Epilepsie namens Dravet Syndrom leiden. Diese Kinder haben oft bis zu 200 Anfälle pro Tag, manchmal gehen einzelne Anfälle sogar bis zu 30 Minuten lang und zehren massiv an den kleinen Körpern. Hinzu kommen die schweren Medikamente welche von der Schulmedizin verschrieben werden. Diese haben zum teil starke Nebenwirkungen welche die fragilen Körper noch mehr in Mitleidenschaft ziehen. In besonders gravierenden Fällen haben die Kinder von den Ärzten noch wenige Wochen Überlenbenschancen erhalten. In Ihrer Verzweiflung suchen die Eltern Linderung wo auch immer Sie zu finden ist.


Auf Youtube sieht gibt es Videos die zeigen wie unmittelbar nach Einnahme die Anfälle verschwinden. Die Anfälle sind danach auch in den meisten Fällen nicht mehr aufgetreten, und falls doch in stark reduzierter Form. 

CBD Öl Kaufen

CBD Öl ist auch sehr wirksam gegen die starken Schüttel Anfälle und Muskel Spasmen bei Parkinson. Man vermutet dass dies vor allem der Entzündungshemmenden Wirkung zuzuschreiben ist. Diese scheint die degenerative Eigenschaft von Parkinson auf das Nervensystem zu lindern, bzw. sogar zu heilen oder zumindest aufzuhalten. Ein normales Leben ist für Betroffene unvorstellbar, Schmerzen und Bewegungseinschränkende Symptome können so stark sein dass nicht mal mehr gesprochen werden kann. Auch hier gibt es Videos die eindrücklich demonstrieren welche Kraft im CBD oder in Cannabinoiden generell steckt. Es ermutigt und stimmt positiv dass weitere klinische Studien umbedingt notwendig sind und wir in Zukunft hoffentlich wirksame medizinische Hilfe vom CBD erhalten können.

Wie obige Demonstrationen zeigen ist es definitiv gerechtfertigt zu behaupten, dass  CBD sich positiv bei schweren Krankheiten auswirken kann! Es ist sicherlich kein Allheilmittel - aber es kann sicherlich ergänzend zu einer regulären Therapie eingesetzt werden. Wenn auch nur zur Linderung von Schmerzen und Nebenwirkungen. Keine der bisher durchgeführten klinischen Studien hatte vom CBD irgendwelche Nebenwirkungen oder Abhängigkeiten festgestellt. Ganz im Gegensatz zu pharmakologischen Medikamenten.


CBD Öl ist auch sehr interessant zur allgemeinen Schmerzlinderung und zur Behandlung von chronischen Schmerzen geeignet. Auch im Zusammenhang mit verschiedensten Krebsarten wurden schon verschiedene positiven Effekte festgestellt. Cannabinoide, bzw. ein Mix aus THC und CBD besonders, scheinen die Blutgefässbildung zu hemmen oder gar zu unterbinden. Im Weiteren scheint auch die Blutzufuhr zu Krebszellen und Tumoren gehindert zu werden. Hier von einem Heilmittel zu sprechen wäre nicht verantwortungsvoll. Aber es ist sicherlich angebracht grossangelegte klinische Studien durchzuführen um den medizinischen Nutzen und das Potential zu erforschen. Immer noch ist Krebs eine der am weitesten verbreiteten Krankheiten und Todesursachen in der zivilisierten westlichen Welt. Klassische Pharmazeutika vermag hier nur gering zu helfen. Wer schonmal eine Chemotherapie hat über sich ergehen lassen weiss wie stark ein Körper davon gezeichnet wird. Heilung? Ungewiss! Warum nicht also versuchen natürliche Mittel einzusetzen, wenn schon postive Effekte beobachtet wurden? Es kann ja nur besser werden.